Der Bürgerwald 1994 gegründet und mit 288 von Bürgern gespendeten Bäumen bepflanzt. Er hat eine Größe von 3,7 ha und erstreckt sich nördlich des Hagelkreuzes in Ost-Westrichtung zwischen dem Kempener Außenring und einem asphaltierten Weg, der parallel zu den Grundstücksgrenzen der Häuser an der Von-Behring-Straße verläuft. Er ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. 
nach oben